BVV-Tagungen, Geschäftsordnung, politische Instrumente

 

     

 

  • Aufgabe der Bezirksverordneten ist es, das Bezirksamt zu kontrollieren. Ein wichtiges Instrument sind die Kleinen Anfragen. Bezirksverordnete richten die Fragen schriftlich an das Bezirksamt, die innerhalb von zwei Wochen beantwortet werden.

 

  • Große Anfragen werden vom Bezirksamt während der Tagungen der Bezirksverordnetenversammlung beantwortet. Sie bieten die Gelegenheit, über die Tätigkeit der Verwaltung und die Ziele des Bezirksamtes öffentlich zu debattieren.

 

  • Bezirksverordnete können im Rahmen einer Tagung der BVV Mündliche Anfragen stellen. Mündliche Anfragen haben in der Regel einen aktuellen Bezug und werden vom Bezirksamt aus der Kenntnis der allgemeinen Amtsgeschäfte heraus beantwortet.

 

  • In der Einwohnerfragestunde erhalten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, vor der BVV und dem Bezirksamt Pankow, Fragen zu stellen bzw. Erklärungen abzugeben. Die Fragen werden von den Mitgliedern des Bezirksamtes bzw. den Bezirksverordneten beantwortet. Weitere Informationen zur Bürgerbeteiligung finden Sie auf unserer Website.
URL:http://gruene-fraktion-pankow.de/archiv/archiv-vi-wahlperiode/bvv-tagungen-antraege-anfragen-geschaeftsordnung/