Ute Schnur

52 Jahre

Motto: Schwer behindert und Frau – Grund genug politisch tätig zu sein!

Meine Fraktionskollegen und ich möchten, dass die Politik in unserem Bezirk Pankow für seine BürgerInnen noch transparenter wird. Dazu gehört auch, diese mehr in die Entscheidungen einzubinden. Deshalb wollen wir, dass es auch in unseren Bezirk einen Bürgerhaushalt gibt. Natürlich erfordert dies, die BürgerInnen über die Regeln des Haushaltes einzuweisen.
 
Außerdem möchte ich erreichen, dass im Bezirk die Belange behinderter Menschen noch mehr berücksichtigt werden. Dazu muss gewährleistet sein, den Behindertenbeirat und den Behindertenbeauftragten rechtzeitig in die Planung und Durchführung von Bauvorhaben und anderen Projekten einzubeziehen. Nur so können die vom Pankower Behindertenbeirat aufgestellten Leitlinien für einen barrierefreien Bezirk umgesetzt werden.

Ute Schnur

URL:http://gruene-fraktion-pankow.de/archiv/archiv-vi-wahlperiode/die-fraktion/ute-schnur/