Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TMG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn  Sie  per  Formular  auf  der  Website  oder  per  E-Mail  Kontakt  mit  uns  aufnehmen, werden  Ihre  angegebenen  Daten  zwecks  Bearbeitung  der  Anfrage  und  für  den  Fall  von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert.

 

Datenlöschung und Speicherung

Ihre  personenbezogenen  Daten    werden  gelöscht  oder  gesperrt,  sobald  der  Zweck  der Speicherung  entfällt.  Eine  längere  Speicherung  kann  dann  erfolgen,  wenn  der  Löschung eine  gesetzliche  Aufbewahrungsfrist  z.B.  aus  der  Abgabenordnung  oder  dem  HGB entgegensteht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Cookies

Unsere  Website  verwendet  so  genannte  Cookies.  Dabei  handelt  es  sich  um  kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir  nutzen  Cookies  dazu,  unser  Angebot  nutzerfreundlich  zu  gestalten.  Einige  Cookies bleiben  auf  Ihrem  Endgerät  gespeichert,  bis  Sie  diese  löschen.  Sie  ermöglichen  es  uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. 

Firefox (Windows): →Extras →Einstellungen →Datenschutz →Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen
Firefox (Linux): →Bearbeiten →Einstellungen →Datenschutz →Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen
Internet Explorer: →Extras →Internetoptionen →Datenschutz →Erweitert

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein

 

Rechtsgrundlage

Die  Datenverarbeitung  erfolgt  auf  Basis  der  gesetzlichen  Bestimmungen  und  folgender Rechtsgrundlagen:

- Einwilligung

- Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen

- rechtliche Verpflichtungen

-  Zur  Wahrung  eines  berechtigten  Interesses,  die  Interessen,  Grundrechte  und Grundfreiheiten der Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes  und  unseres  Webauftritts.  Da  uns  die  Privatsphäre  unserer  Nutzer  wichtig  ist, werden  die  Nutzerdaten  pseudonymisiert.

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren oder sich für die E-Mail-Verteiler unserer Fraktions-Arbeitsgruppen anzumelden. Hierfür benötigen  wir  Ihre  E-Mail-Adresse  und  ihre  Erklärung,  dass  Sie  mit  dem  Bezug  des Newsletters einverstanden sind. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Sobald  Sie  sich  für  den  Newsletter  angemeldet  haben,  senden  wir

Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters bzw. in den E-Mail-Verteilern der Arbeitsgruppen für die Kommunikation genutzt. Bei Versenden einer E-Mail an den E-Mail-Verteiler der Arbeitsgruppe können alle Mitglieder des jeweiligen E-Mail-Verteilers die E-Mail und auch die E-Mail-Adresse des*r Absenders*in lesen. Sie können sich jederzeit selbst aus dem Newsletter und den E-Mail-Verteilern der Arbeitsgruppen austragen oder eine E-Mail an info[at]gruene-fraktion-pankow[punkt]de schicken. Wir löschen anschließend umgehend

Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Soweit  für  die  Anmeldung  Daten erhoben und verarbeitet werden, so dient dies dem Zweck einen Missbrauch der Dienste zu verhindern und den Newsletter zuzustellen.

 

Matomo (ehemals Piwik)
Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.


Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.


Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

 

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Verwendung von Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff) für Facebook, Twitter, Google+
Wir verwenden sogenannte Social-Media-Buttons für das Teilen von Inhalten auf Facebook, Twitter und Google+. Diese Buttons tauchen unterhalb von Artikeln auf und können zum Empfehlen einzelner Artikel in den sozialen Medien genutzt werden. Die Buttons werden auch zur Aktivierung der Darstellung von Facebook- und Twitter-Feeds verwendet und sind mit „Mit Facebook verbinden“ sowie „Mit Twitter verbinden“ gekennzeichnet. Sobald diese Buttons aktiviert werden, wird eine Verbindung zu den Servern von Facebook, Twitter oder Google+ hergestellt und NutzerInnendaten werden an die externen Server übermittelt.

Weitere Informationen zur Initiative von heise.de für eine 2-Klick-Methode namens "Shariff"

 

Einbindung von Google Maps
Diese Website verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Darüber sammelt Google auch Daten über die Besucher der Webseite, die anschließend verarbeitet und genutzt werden. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung sind in den Google-Datenschutzhinweisen beschrieben: www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Im Google-Datenschutzcenter können persönliche Einstellungen geändert und angepasst werden.

Weitere Anleitungen zur Verwaltung der persönlichen Daten bei Verwendung von Google-Produkten gibt es auf der von Google betriebenen Webseite http://www.dataliberation.org/

 

Eingebundene YouTube-Videos
Diese Webseite verwendet eingebundene YouTube-Videos. Dadurch werden schon bei Aufruf der Webseite Cookies auf dem System der NutzerInnen abgelegt. Um dies zu verhindern, muss das in den Browser-Einstellungen blockiert werden.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Eingebundene Vimeo-Videos
Diese Webseite verwendet eingebundene Vimeo-Videos. Dadurch werden schon bei Aufruf der Seite Cookies auf dem System der NutzerInnen abgelegt. Um dies zu verhindern, muss das in den Browser-Einstellungen blockiert werden.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

 

Ihre Rechte

Ihnen  stehen  grundsätzlich  die  Rechte  auf  Auskunft,  Berichtigung,  Löschung, Einschränkung,  Datenübertragbarkeit,  Widerruf  und  Widerspruch  zu.  Wenn  Sie  glauben, dass  die  Verarbeitung  Ihrer  Daten  gegen  das  Datenschutzrecht  verstößt  oder  Ihre datenschutzrechtlichen  Ansprüche  sonst  in  einer Weise  verletzt  worden  sind,  können  Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland sind dies die jeweiligen Landes Datenschutzbeauftragten.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: 

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Pankow, Tel.: 030/902 95 50 07, E-Mail: info@gruene-fraktion-pankow.de

 

 

URL:http://gruene-fraktion-pankow.de/meta-navigation/top/datenschutz/